Physiotherapeutisches Lymphzentrum Heidemann

Andrea Popp

Nach ihrem Abschluss zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin und der manuellen Lymphdrainage ist Andrea Popp seit Dezember 2018 Mitarbeiterin im Lymphzentrum Heidemann.

Frau Popp hat neben Ihrer physiotherapeutischen und lymphologischen Ausbildung, auch weitere Fortbildungen absolviert. So verfügt sie über eine Weiterbildung in der dreidimensionalen Skoliosetherapie und auch im Bereich des Senso-Tapings hat sie sich weiteres Fachwissen angeeignet. Durch ihre emphatische, offene und fröhliche Art schafft sie es, sich jeder Zeit auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten einzustellen und diese bei Ihrem Therapieerfolg zu unterstützen.

Damit passt Frau Popp hervorragend zum Lymphzentrum Heidemann, da bei uns jeder Patient mit seiner persönlichen Geschichte im Mittelpunkt steht.

Qualifikationen

Staatlich anerkannte Physiotherapeutin, Therapeutin für manuelle Lymphdrainage

Werdegang:
2014 – 2017 Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Marie-Elise-Kasier Schule in Erfurt
2017 – 2018 Anstellung als Physiotherapeutin bei der Akti Vita GmbH in Erfurt
seit 2018 Anstellung als Physio- / Lymphtherapeutin im Lymphzentrum Heidemann
Weiterbildungen:
2015 Fortbildung Senso-Taping in Erfurt
2018 Fortbildung dreidimensionale Skoliosetherapie nach Katharina Schroth in Bad Salzungen
2018 Fortbildung Manuelle Lymphdrainage in Berlin




Team